Beiträge zum Thema ‘Buchhaltung für Journalisten’

Bürosoftware für Journalisten

An dieser Stelle haben wir ja bereits schon einmal über Buchhaltung für freie Journalisten berichtet. Grade Freie Journalisten verbringen einen beträchtlichen Teil ihrer Arbeitszeit mit Verwaltungsarbeit: Rechnungen schreiben, Kundenkontakte verwalten, Buchhaltung erledigen – die Büroarbeit ist ein lästiges, aber leider notwendiges Übel. Eine geeignete Software kann hier Hilfestellung leisten. Unser

Stressfreie Buchhaltung für freie Journalisten

Immer mehr Journalisten wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Das ist nicht verwunderlich, denn es gibt immer weniger feste Stellen für Journalisten. Um sich jedoch auf Dauer als freier Journalist eine Existenz aufzubauen, braucht man nicht nur Schreib-, sondern auch Rechen- und Organisationstalent.  Belege müssen gesammelt, Einnahmen und Ausgaben strukturiert